|  Sitemap |  Newsletter  |  Kontakt  
Inhalt grösser anzeigen

News



26.03.2014

Das Organisationskomitee des «Eidgenössischen» 2013 verabschiedet sich

Mit der Schliessung der Geschäftsstelle des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests 2013 Burgdorf im Emmental per 26. März 2014 endet die operative Tätigkeit des Organisationskomitees. Der Verein ESAF 2013 ist per Briefpost weiterhin wie folgt zu erreichen: ESAF 2013, Postfach 2013, 3401 Burgdorf

Diese Website bleibt bis auf Weiteres bestehen, wird aber nicht mehr bewirtschaftet.

Wir blicken mit grosser Freude zurück auf ein gelungenes «Eidgenössisches» 2013 und danken allen herzlich, die zum grossen Erfolg des Anlasses beigetragen haben.


21.03.2014

«Eidgenössisches» 2013: Nicht nur die Erinnerungen sind nachhaltig

Was vor bald neun Jahren seinen Lauf nahm, neigt sich langsam dem Ende zu. Nachdem das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2013 (ESAF 2013) Burgdorf im Emmental äusserst erfolgreich über die Bühne ging, sind die Aufräumarbeiten abgeschlossen, der Schlussbericht ist verfasst und die letzten Arbeiten werden ausgeführt. Dazu gehören auch die Fertigstellung des Nachhaltigkeitsberichts sowie die Schliessung der Geschäftsstelle per 26. März 2014.

Medienmitteilung PDF (81 KB)


28.02.2014

«Eidgenössisches» 2013: eine Erfolgsgeschichte

Wenn sich am 1. und 2. März 2014 die Abgeordneten des Eidgenössischen Schwingerverbands (ESV) in Bern zur ordentlichen Jahresversammlung treffen, werden sie erneut in Erinnerungen an das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) 2013 Burgdorf im Emmental schwelgen. An der Versammlung präsentiert werden ein Festrückblick sowie der offizielle Schlussbericht. Der Schlussbericht macht es deutlich: Das «Eidgenössische» 2013 war in jeder Hinsicht ein Erfolg.

Medienmitteilung PDF (86 KB)
Zahlen und Fakten PDF (155 KB)
OK-Abschlussfest


23.01.2014

OK-Abschlussfest

Kürzlich fand das OK-Abschlussfest des ESAF 2013 statt, zu dem sich in Burgdorf über 500 OK-Mitglieder mit Partnerinnen und Partnern, die Ehrendamen und Hostessen, Delegationen der Helfervereine, Gäste und Medienvertreter, aber auch der Schwingerkönig Matthias Sempach einfanden. Mit diesem Schlusspunkt bedankt sich das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2013 Burgdorf im Emmental für die geleistete Arbeit zugunsten eines hervorragenden Anlasses.


19.12.2013

Auszahlung Helferentschädigung «Eidgenössisches» 2013

Die Abschlussarbeiten des «Eidgenössischen» 2013 sind soweit fortgeschritten, dass die Helferstunden noch dieses Jahr ausbezahlt werden können. Das provisorische Rechnungsergebnis lässt zu, dass die geleisteten Helferstunden mit CHF 12.– pro Stunde entschädigt werden können, budgetiert gewesen waren CHF 8.–.

Medienmitteilung PDF (35 KB)
«Eidgenössisches» 2013 mit Umwelt- und Nachhaltigkeits-Preis geehrt


15.11.2013

«Eidgenössisches» 2013 mit Umwelt- und Nachhaltigkeits-Preis geehrt

Jedes Jahr zeichnet das Programm ecosport.ch von Swiss Olympic Sportveranstalter für ihr vorbildliches Engagement in den Bereichen Umwelt und Nachhaltigkeit aus. Unter den sechs Preisträgern 2013, die aus 69 Bewerbungen ausgewählt wurden und zusammen mehr als 70 Massnahmen in den Bereichen Transport, Energieeffizienz, Abfall, Lebensmittel und soziales Engagement umsetzten, befindet sich das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2013 Burgdorf im Emmental. Das Organisationskomitee ESAF 2013 ist stolz auf diese Auszeichnung, dokumentiert doch der ecosport.ch-Award eindrücklich, dass sich die getroffenen Massnahmen bezüglich Umwelt und Nachhaltigkeit erfolgreich ausgewirkt haben.

Medienmitteilung ecosport.ch PDF (135 KB)
Laudatio ecosport.ch PDF (51 KB)


01.11.2013

Die Ey «gehört» wieder der Landwirtschaft

Vor genau zwei Monaten tummelten sich gegen 300 000 Personen auf dem Festgelände des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests (ESAF) 2013 in der Ey in Burgdorf. Am 1. November 2013 haben die Organisatoren nun das gereinigte Festgelände den Besitzern wieder übergeben. Damit übernimmt die Landwirtschaft in der Ey wieder das Zepter.

Medienmitteilung PDF (39 KB)


05.10.2013

Versteigerung am 31. Oktober 2013

Der Verein Region Emmental und das ESAF 2013 versteigern am 31. Oktober 2013 in Burgdorf die beiden Holzschwinger (vom Autobahnkreisel in Lyssach) und weitere Gegenstände, welche beim «Eidgenössischen» 2013 im Einsatz gestanden sind. Auktionator ist der OK-Präsident Andreas Aebi. Ein Teil des Erlöses geht ans Schulungs- und Arbeitszentrum für Behinderte (SAZ) in Burgdorf.

Sie sind herzlich eingeladen, bei der Auktion mit zu steigern. Die Details zur Versteigerung und die zu versteigernden Gegenstände finden Sie in den beiden Dokumenten.

Einladung zur Versteigerung PDF (191 KB)
Versteigerungsgegenstände des ESAF 2013 PDF (97 KB)


09.09.2013

Festsonntag in der Emmental-Arena (Zeitraffer-Film)



09.09.2013

Aufbau des Festgeländes (Zeitraffer-Film)

Danke


02.09.2013

Danke

Herzlichen Dank für Ihren Besuch am «Eidgenössischen» 2013 in Burgdorf im Emmental. Gemeinsam mit Ihnen durften wir ein stimmungsvolles Fest mit spannenden Wettkämpfen erleben. Schön, dass Sie mit uns gefeiert und mit uns den neuen König gekrönt haben. Lassen Sie das Fest Revue passieren – die schönsten Bilder >>

Smartphone
Die schönsten Bilder für Ihr Smartphone >>


02.09.2013

SAP stellt Update für die ESAF-App und unterstützt die Nachwuchsförderung des Schwingsports

Mit der Entwicklung einer App für das «Eidgenössische» 2013 in Burgdorf hat SAP Schweiz Neuland betreten und den Fans einen neuen Zugang zum faszinierenden Schwingsport verschafft. Die extrem hohen Zugriffsraten auf die offizielle App überstiegen an den zwei Wettkampftagen jedoch sämtliche Erwartungen und Szenarien. SAP wurde von der enorm starken Nutzung der App überwältigt. Die Systeme im Hintergrund konnten den Datenstrom während des Fests nicht bewältigen. SAP hat zusammen mit ihren Partnern die Infrastruktur erweitert und Optimierungen vorgenommen sowie die Kapazitäten massiv erhöht. Trotz aller Anstrengungen ist es leider nicht gelungen, einen optimalen Zugriff sicherzustellen.
 
SAP Schweiz entschuldigt sich bei den betroffenen Nutzern und setzt als kleine Wiedergutmachung ein Zeichen zugunsten der Jungschwinger: SAP wird noch diese Woche ein Update im App-Store zur Verfügung stellen. In diesem Update sind die Wettkampfdaten bereinigt und die aktuellen Notenblätter und Ranglisten stehen allen Schwingfans zur Verfügung. So können sie jederzeit auf die Resultate jedes einzelnen Schwingers zugreifen und sich an diesen fantastischen Anlass erinnern. Bis zum Wochenende wurde die ESAF-App rund 70'000 mal heruntergeladen. Für jeden dieser betroffenen User lässt SAP dem Schwinger-Nachwuchs 50 Rappen zukommen.
OK zieht positive Bilanz
OK zieht positive Bilanz


01.09.2013

OK zieht positive Bilanz

Die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests 2013 in Burgdorf. Den rund 300 000 Schwingbegeisterten wurde während dreier Tage attraktiver Schwingsport geboten. Höhepunkt des Fests war die Krönung von Matthias Sempach zum neuen Schwingerkönig.

Medienmitteilung PDF (99 KB)
Medienbild 1 JPG (5 MB)
Medienbild 2 JPG (3 MB)
Der Schwingerkönig 2013 heisst Matthias Sempach


01.09.2013

Der Schwingerkönig 2013 heisst Matthias Sempach

Der Schwingerkönig 2013 heisst Matthias Sempach. Der 27-jährige siegt vor über 52 000 Zuschauern in der Emmental-Arena.

Medienmitteilung PDF (37 KB)
Medienbild JPG (1.5 MB)
Schlussrangliste PDF (331 KB)
Porträt Schwingerkönig PDF (102 KB)
Steinstossen Unspunnenstein: Der Sieger heisst Peter Michel


01.09.2013

Steinstossen Unspunnenstein: Der Sieger heisst Peter Michel

Der Sieger in der Königsdisziplin des Steinstossens steht fest: Peter Michel stiess den 83.5 Kilogramm schweren Unspunnenstein im Finalwettkampf 3.83 Meter weit und sicherte sich damit den ersten Rang.
 
Rangliste Steinstossen Unspunnenstein PDF (78 KB)
Bild Sieger JPG (1.46 MB)
Medienmitteilung PDF (38 KB)
Hornussen: Die Mannschaft Lyss A siegt am «Eidgenössischen» 2013


31.08.2013

Hornussen: Die Mannschaft Lyss A siegt am «Eidgenössischen» 2013

Die Mannschaft Lyss A siegt am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf. Bester Schläger ist René Lüthi der Mannschaft Oberönz-Niederönz A (René Lüthi trägt ein weissen T-Shirt auf dem Medienbild).

Einzelschläger Gesamtrangliste 1. Stärkeklasse PDF (214 KB)
Schlussrangliste Mannschaften 1. Stärkeklasse PDF (174 KB)
Medienmitteilung PDF (39 KB)
Medienbild JPG (1.5 MB)


31.08.2013

Steinstossen: die Sieger in den Kategorien 20 und 40 Kilogramm

Steinstossen: Peter Michel wird Qualifikationssieger in der Kategorie Unspunnenstein, Simon Reumer gewinnt in der Kategorie 20 Kilogramm, Lukas Jost in der Kategorie 40 Kilogramm

Rangliste Steinstossen 20 kg: PDF (81 KB)
Rangliste Steinstossen 40 kg: PDF (81 KB)
Medienmitteilung: PDF (40 KB)
Nach oben
Matthias Sempach wird Schwingerkönig 2013
Matthias Sempach wird Schwingerkönig 2013
Matthias Sempach wird Schwingerkönig 2013. Der 27-jährige Alchenstorfer gewann alle acht Gänge und sicherte sich am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf den Königstitel gegen Christian Stucki.
Einteilungs- und Ranglisten
Einteilungs- und Ranglisten
Impressionen vom Fest
Die aktuellsten Fotos sind online!